…oder auch die „Bad Boys“ 🙂

Es ist ein lustiger Trupp aus vier Jungs (Kaltblut, Haflinger, Konik und Isi-Shetty-Mix). Die vier verstehen sich prächtig und passen auch vom Futterbedarf bestens zusammen.

Sie bekommen portioniertes Heu und Futterstroh und im Sommer stundenweise oder über Nacht Weidegang auf einer mageren Wiese.

Da sie immer bestes Haferstroh zur Verfügung haben, reichen zwei Heu Fütterungen täglich, ohne dass Fresspausen entstehen.
Sie bekommen das Futter in einer Raufe mit Durchfressgitter, daher ist gewährleistet, dass jedes Pferd immer ans Futter gelangt.

Der Stall ist größtenteils mit Gummimatten ausgelegt und hat außerdem eine Einstreu Ecke. Die Jungs liegen aber erstaunlich gerne auf den Gummimatten.